Update: 24.07.2022 www.euroleps.ch
Naenia typica (LINNAEUS, 1758)Buchdruckereule Noctuoidea
Noctuidae
Noctuinae
Noctuini
SchweizFrankreich
play
  • Falter / Adults
  • Naenia typica: Bild 1 Naenia typica: Bild 2
  • Ei-Raupe-Puppe / Preimaginal Stages
  • Naenia typica: Bild 1 Naenia typica: Bild 2 Naenia typica: Bild 3 Naenia typica: Bild 4
  • Verbreitung / Range
  • Eurasiatisch: Europa, durch das klimatisch gemässigte Asien bis Mittelasien, Sibirien

    CH: ganze Schweiz
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 6-9

    Höhenverbreitung: -1000 m

    Lebenszyklus: 1 Gen./Jahr. Die Raupen überwintern

    Habitat: Kollin bis (sub)montan. Meso(hygro)phil. Bachuferhabitate, Auenwälder mit reichhaltiger Strauchvegetation, Begleitvegetation an stehenden oder langsam fliessenden Gewässern

    Biologie: Falter nachtaktiv, gern an Süssköder, nur selten am Licht. Raupen polyphag an krautigen Pflanzen und Laubsträuchern (Crataegus, Prunus, Salix).

  • Systematik / Systematology
  • Erstbeschreib
    Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata:
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
    536. typica L. — Sp. III, T 41 — Stz. III, T 14 — B. R. T 33.
    Falter in weiter Verbreitung in der Ebene und dem Jura bis in die Voralpen hinein; meistens häufig, besonders am Köder. Flugzeit von Juni bis August; Höhengrenze bei etwa 1000 m.
    Die Raupe — Sp. IV, T 28 — lebt von September bis Mai gesellschaftlich an niedern Pflanzen, so Lamium, Urtica, Taraxacum, Galium, auch an Weinreben, Bilsenkraut und Traubenkirsche. Man findet die erwachsene Raupe an feuchten Stellen nachts im Frühling; die Verpuppung erfolgt in einem mit Erdkörnern umgebenen Gespinst.
    E. Sp. I, 212 — Ins. Welt III, 6 — Roug. 116 — Favre 173 — Stz. III, 62.
  • Quellen
  •  
  • Ebert, G. (Hrsg.) (1998): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 7: Nachtfalter V - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 486
  •  
  • Koch, M. (1972): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann, Radebeul. 2. Aufl Nr. 94: Naenia typica
  •  
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 63, Nr. 10228
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) 162, Nr. 10228
  • Vorbrodt, K., Müller-Rutz, J. (1911): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 1 (inkl. 1. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 340, Nr. 536: Naenia typica
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Noctuidae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022