Update: 16.09.2022 www.euroleps.ch
Scopula ornata (SCOPOLI, 1763)Schmuck-Kleinspanner, Lace BorderGeometroidea
Geometridae
Sterrhinae
ArmenienSchweiz
play
  • Falter / Adults
  • Scopula ornata: Bild 1 Scopula ornata: Bild 2 Scopula ornata: Bild 3 Scopula ornata: Bild 4 Scopula ornata: Bild 5 Scopula ornata: Bild 6 Scopula ornata: Bild 7 Scopula ornata: Bild 8 Scopula ornata: Bild 9 Scopula ornata: Bild 10 Scopula ornata: Bild 11 Scopula ornata: Bild 12 Scopula ornata: Bild 13 Scopula ornata: Bild 14 Scopula ornata: Bild 15 Scopula ornata: Bild 16 Scopula ornata: Bild 17 Scopula ornata: Bild 18 Scopula ornata: Bild 19 Scopula ornata: Bild 20 Scopula ornata: Bild 21 Scopula ornata: Bild 22 Scopula ornata: Bild 23 Scopula ornata: Bild 24 Scopula ornata: Bild 25 Scopula ornata: Bild 26 Scopula ornata: Bild 27 Scopula ornata: Bild 28 Scopula ornata: Bild 29 Scopula ornata: Bild 30 Scopula ornata: Bild 31
  • Ei-Raupe-Puppe / Preimaginal Stages
  • Scopula ornata: Bild 1 Scopula ornata: Bild 2 Scopula ornata: Bild 3 Scopula ornata: Bild 4 Scopula ornata: Bild 5 Scopula ornata: Bild 6 Scopula ornata: Bild 7 Scopula ornata: Bild 8 Scopula ornata: Bild 9 Scopula ornata: Bild 10 Scopula ornata: Bild 11 Scopula ornata: Bild 12 Scopula ornata: Bild 13 Scopula ornata: Bild 14 Scopula ornata: Bild 15 Scopula ornata: Bild 16 Scopula ornata: Bild 17 Scopula ornata: Bild 18 Scopula ornata: Bild 19 Scopula ornata: Bild 20 Scopula ornata: Bild 21 Scopula ornata: Bild 22 Scopula ornata: Bild 23
  • Habitat
  • : Bild 1 : Bild 2 : Bild 3 : Bild 4 : Bild 5 : Bild 6 : Bild 7
  • Raupenpflanzen / Plants
  • : Bild 1 : Bild 2 : Bild 3 : Bild 4
  • Verbreitung / Range
  • Paläarktisch: Europa, Kleinasien, Armenien, Kaukasus, N-Iran bis O-Sibirien (Amur), Korea, Japan

    CH: ganze Schweiz
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 5-10

    Höhenverbreitung: - 1600 m

    Lebenszyklus: Die Art ist ein- bis mehrbrütig je nach Lage.

    Habitat: Xerothermophil: Unkultivierte, trockene, offene Habitate auf mageren Böden: Hänge, Brachen, Waldränder, grasige Lichtungen, Bergwiesen, Heidegebiete, Moorwälder.

    Biologie: Raupe oligophag auf krautigen Pflanzen auf magenen Böden, bevorzugt Lamiaceae, bis etwa 1400 m.

  • Systematik / Systematology
  • Locus typicus
    NW-Slowenien: Carniolia
    Erstbeschreib
    Entomologia Carniolica: exhibens insecta Carnioliae indigena et distributa in ordines, genera, species, varietates: methodo linnaeana: 219, fig. 545
    Ersttaxon
    Phalaena ornata
    Typenverbleib
    verschollen
    Taxonomie
    Syn.: Acidalia paludata L.
    ähnliche Art
  • Scopula decorata
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1914):
    872. ornata Sc. (= paludata L.) - Sp. III, T 58 — B. R. T 40. Der Falter ist von der Ebene bis in die Voralpen hinein tagsüber auf Wiesen und nachts am Licht überall häufig. Höhenverbreitung bis etwa 1500 m (La Forclaz, W.). Er fliegt in 2 Generationen von Mai bis September. Die Rappe — Sp. IV, T 40 — lebt an Rumex, Leontodon, Veronica, Thymus, Achillea, Origanum von Mai bis Herbst. E. Sp. II, 26 — Favre 242 — Frio. HI, 72 — Lamp. 222, T 66 — B. R. 323.
  • Quellen
  •  
  • Ebert, G. (Hrsg.) (2001): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 8: Nachtfalter VI (Geometridae) - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 121
  •  
  • Hausmann, A. (2004): The Geometrid Moths of Europe - Volume 2: Sterrhinae. Apollo Books 274, Nr. 126
  •  
  • Koch, M. (1976): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann-Neudamm, Melsungen. Band IV 2. Aufl. 66, Nr.46
  •  
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 48
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr. 8045
  • Vorbrodt, K. & Müller-Rutz, J. (1913-1914): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 2 (inkl. 2. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 26: Nr. 872
  •  
  • Vorbrodt, C. (1931): Tessiner und Misoxer Schmetterlinge - Büchler & Co., Bern 326
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Geometridae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022