Update: 24.07.2022 www.euroleps.ch
Hydraecia petasitis DOUBLEDAY, 1847Pestwurzeule, The ButterburNoctuoidea
Noctuidae
Xyleninae
Apameini
  • Verbreitung / Range
  • gemässigtes Europa, Kaukasus, Altai, Kurilen

    CH: Jura, Mittelland, VS, S-Schweiz
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 7-9

    Lebenszyklus: vermutlich überwintert das Ei

    Habitat: Pestwurzfluren im Uferbereich fliessender Gewässer

    Biologie: Jungraupe im Stängel, später an der Wurzelknolle.
    Falter kommt ungern ans Licht und verlässt Entwicklungshabitat kaum.

  • Systematik / Systematology
  • Erstbeschreib
    Descriptions of New British Lepidoptera. — The Zoologist: A Popular Miscellany of Natural History 5: 1914
    Taxonomie
    ssp. petasitis in England
    ssp. vindelicia (FREYER, 1849) in Kontinental-Europa
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
    542. petasitis Dbld. — Sp. III, T 42 — Stz. III, T 46. Nur 3 Exemplare schweizerischer Herkunft sind mir bekannt geworden. Bruggen (M.-R.), Bechburg (R.-St.), Gorgesde l'Areuse (P. Favre). Der Falter fliegt im August-September.Die Raupe — Sp. IV, T 28 — lebt bis Mai-Juni an Petasites officinalis.E. Sp. I, 215 — Lamp. 170.
  • Quellen
  •  
  • Ebert, G. (Hrsg.) (1998): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 7: Nachtfalter V - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 73
  •  
  • Forster, W. & Wohlfahrt, Th. (1971): Die Schmetterlinge Mitteleuropas, Band 4: Eulen - Franckh'sche Verlagshandlung, Stuttgart 146, Taf.16, Fig.22
  •  
  • Koch, M. (1972): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann, Radebeul. 2. Aufl 198, Nr. 333
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr.9837
  • Vorbrodt, K., Müller-Rutz, J. (1911): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 1 (inkl. 1. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 542
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Noctuidae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024