Update: 24.07.2022 www.euroleps.ch
Mesapamea insolita REZBANYAI-RESER, 1996 Noctuoidea
Noctuidae
Xyleninae
Apameini
  • Verbreitung / Range
  • unbekannt

    CH: Einzelfund Mte. Generoso TI
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: ?

    Lebenszyklus: unbekannt

    Habitat: unbekannt

    Biologie: unbekannt

  • Systematik / Systematology
  • Erstbeschreib
    Mesapamea-Studien IX. Mesapamea insolita n. sp. aus der Südschweiz sowie die bisherigen Fundangaben von Mesapamea remmi Rezbanyai-Reser 1985 in Europa (Lepidoptera: Noctuidae). — Entomologische Zeitschrift 106 (3): 81-92
    Artmerkmal
    Die Art 'Mesapamea insolita' ist nur in einem einzigen Exemplar (Schweiz, Tessin) bekannt und ihr Artstatus ist umstritten. Von einigen Autoren wird auch dieses Tier als Hybrid zwischen Mesapamea secalis und M. secalella (=didyma) oder als genitalmorphologisch teratologisches (krankhaft abweichendes) Exemplar gewertet, z.B. von ZILLI, RONKAY & FIBIGER (2005: 162-164). [Axel Steiner in Lepiforum]
  • Quellen
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr.9791.1
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Noctuidae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022