Update: 13.09.2022 www.euroleps.ch
Catocala electa (VIEWEG, 1790)Weidenkarmin, Rosy UnderwingNoctuoidea
Erebidae
Catocalinae
Schweiz
play
  • Falter / Adults
  • Catocala electa: Bild 1 Catocala electa: Bild 2 Catocala electa: Bild 3 Catocala electa: Bild 4 Catocala electa: Bild 5 Catocala electa: Bild 6 Catocala electa: Bild 7 Catocala electa: Bild 8 Catocala electa: Bild 9
  • Habitat
  • : Bild 1
  • Raupenpflanzen / Plants
  • : Bild 1
  • Verbreitung / Range
  • N-Mittelmeerraum, Kleinasien - Zentralsasien bis Korea

    CH: ganze Schweiz
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 7-9

    Wanderverhalten: Tiere wandern einzeln Richtung N-Mitteleuropa

    Habitat: warme Auenwälder, Bachtäler mit Weidengehölz, Steinbrüche, Parks, Gärten

  • Systematik / Systematology
  • Locus typicus
    Deutschl., Mark Brandenburg
    Erstbeschreib
    Tab. Verz. Schmett. Brandenburg, 2: 33
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
    754. electa Bkh. - Sp. III, T 53 — B. R. T 38. Der Falter ist in der Ebene überall verbreitet und meistens häufiger, er ist leicht an seiner Gewohnheit kenntlich, mit dem Kopf nach unten zu sitzen. Flugzeit von Juli bis September. Die Misoxer-Exemplare besitzen viel dunklere Vfl (Thom.). Die Raupe — Sp. IV, T 37 — lebt an Weiden, im Mai-Juni. Für die Eizucht gilt im allgemeinen das bei fraxini L. gesagte; die Raupen fressen sämtliche Weidenarten, wachsen rasch und verpuppen sich zwischen Blättern oder unter Moos an Rindenstücken. Die Puppenruhe dauert bei der Zimmerzucht 6 Wochen. E. Sp. I, 314 — Ent. Zeitschr. XIX, 217. XXH, 28 — Roug. 155.
  • Quellen
  •  
  • Ebert, G. (Hrsg.) (1997): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 5: Nachtfalter III - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 456
  •  
  • Forster, W. & Wohlfahrt, Th. (1971): Die Schmetterlinge Mitteleuropas, Band 4: Eulen - Franckh'sche Verlagshandlung, Stuttgart 283, Taf. 29, Fig. 9
  •  
  • Koch, M. (1972): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann, Radebeul. 2. Aufl 234, Nr. 399
  •  
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 55
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr. 8883
  • Vorbrodt, K., Müller-Rutz, J. (1911): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 1 (inkl. 1. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 431
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Noctuidae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022