Update: 24.07.2022 www.euroleps.ch
Periphanes delphinii (LINNAEUS, 1758)Rittersporn-Sonneneule Noctuoidea
Noctuidae
Heliothinae
Griechenland
play
  • Falter / Adults
  • Periphanes delphinii: Bild 1 Periphanes delphinii: Bild 2 Periphanes delphinii: Bild 3
  • Habitat
  • : Bild 1
  • Raupenpflanzen / Plants
  • : Bild 1
  • Verbreitung / Range
  • Steppengebiete Mittelasiens, Kleinasien, Mittelmeerraum, S-Alpen, NW-Afrika

    CH: Wallis. (+ alte Einzelfunde BS: 1921, BL: 1965)
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 5-6

    Wanderverhalten: seltener Zuwanderer in Mitteleuropa

    Habitat: xerotherme Feldfluren mit Ritterspornbeständen

    Biologie: Raupe en den Blüten von Rittersporn, tagsüber verborgen

  • Systematik / Systematology
  • Erstbeschreib
    Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata: 518
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
    700. delphinii L. — Sp. III, T 51 — B. R. T 37 — Stz. III, T 50. Der schöne Falter ist nur sehr selten und vereinzelt gefunden worden. Schaffhausen (W.-Sch.), Basel (Honegger). Biel (Roh.), Neuchätel, Dombresson, Chaux-de-Fonds (Roug.). Sion, Sierre (Paul), Lens (Favre), Salgesch nicht selten (Roug.), Biasca (V.). Er fliegt im Mai-Juni. Die Raupe — Sp. IV, T 36 — lebt an Delphinium consolida, auch an Aconitum napellus von Juni bis August an den Blüten, unter die sie sich am Tage versteckt. Man muss sie auf Brachfeldern oder abgeernteten Aeckern da suchen, wo die Nahrungspflanze in Menge gedeiht. Die Verpuppung erfolgt tief in der Erde, die Puppe überwintert. E. Sp. I, 284 — Favre 215 — Roug. 152.
  • Quellen
  •  
  • Axel Steiner in Ebert, G. (Hrsg.) (1997): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 6: Nachtfalter IV - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 271
  •  
  • Forster, W. & Wohlfahrt, Th. (1971): Die Schmetterlinge Mitteleuropas, Band 4: Eulen - Franckh'sche Verlagshandlung, Stuttgart 229, Taf. 25, Fig. 14
  •  
  • Koch, M. (1972): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann, Radebeul. 2. Aufl 218, Nr. 372
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr. 9378
  • Vorbrodt, K., Müller-Rutz, J. (1911): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 1 (inkl. 1. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 410
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Noctuidae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024