Update: 24.07.2022 www.euroleps.ch
Deltote bankiana (FABRICIUS, 1775)Silbereulchen, Silver BarredNoctuoidea
Noctuidae
Eustrotiinae
Frstentum Liechtenstein
play
  • Falter / Adults
  • Deltote bankiana: Bild 1 Deltote bankiana: Bild 2
  • Habitat
  • : Bild 1 : Bild 2 : Bild 3
  • Verbreitung / Range
  • W-Europa bis Kleinasien, Kaukasus. Ostwärts bis O-Sibirien, Japan. Im Mittelmeergebiet nur sehr lückenhaft. Fehlt in Griechenland

    CH: ganze Schweiz
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 5-8

    Lebenszyklus: 2. Generation im August partiell und spärlich

    Habitat: feuchte, sonnige Sumpfwiesen

  • Systematik / Systematology
  • Erstbeschreib
    Systema entomologiae, sistens insectorum classes, ordines, genera, species, adiectis synonymis, locis, descriptionibus, observationibus: 645
    Taxonomie
    Syn.: Erastrula argentula Hb.
    Erastria banciana Fab.
    Eustrotia olivana Schiff.
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
    711. argentula Hb. (= banciana Fab.) — Sp. III, T 51 — B. R. T 37. Der in seinem Vorkommen sehr spärlich und lokal auftretende Falter fliegt in 2 Generationen im Mai und August (Corti). Er liebt feuchte, sonnige Sumpfwiesen. St. Gallen (M.-R.), Kreuzungen (Weg.), Frauenfeld (Wehrli), Aadorf (Z.-R.), Wyl St. G. (V.), Dübendorf (Corti), Zürich (Nägeli), Engstringen (V.), Büren (Ratz.), Murten (T. de G.), Hüningen (Honegg.), Conche (Aud.), Martigny (W.), La Forclaz 1530 m (V.), Igis (Thom.). Die Raupe — Sp. IV, T 36 — lebt an Poa-, Carex- und Cyperus-Arten im Juni-Juli und August-September. E. Sp. I, 292 — Lamp. 196.
  • Quellen
  •  
  • Ebert, G. (Hrsg.) (1997): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 5: Nachtfalter III - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 553
  •  
  • Forster, W. & Wohlfahrt, Th. (1971): Die Schmetterlinge Mitteleuropas, Band 4: Eulen - Franckh'sche Verlagshandlung, Stuttgart 255, Taf. 27, Fig. 4
  •  
  • Koch, M. (1972): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann, Radebeul. 2. Aufl 224, Nr. 384
  •  
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 56
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr. 9118
  • Vorbrodt, K., Müller-Rutz, J. (1911): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 1 (inkl. 1. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 413
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Noctuidae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022