Update: 01.08.2022 www.euroleps.ch
Perizoma affinitata (STEPHENS, 1831)Dunkler Lichtnelken-Kapselspanner, The RivuletGeometroidea
Geometridae
Larentiinae
Schweiz
play
  • Falter / Adults
  • Perizoma affinitata: Bild 1 Perizoma affinitata: Bild 2 Perizoma affinitata: Bild 3 Perizoma affinitata: Bild 4 Perizoma affinitata: Bild 5 Perizoma affinitata: Bild 6 Perizoma affinitata: Bild 7 Perizoma affinitata: Bild 8 Perizoma affinitata: Bild 9 Perizoma affinitata: Bild 10 Perizoma affinitata: Bild 11 Perizoma affinitata: Bild 12 Perizoma affinitata: Bild 13
  • Ei-Raupe-Puppe / Preimaginal Stages
  • Perizoma affinitata: Bild 1 Perizoma affinitata: Bild 2
  • Habitat
  • : Bild 1 : Bild 2
  • Raupenpflanzen / Plants
  • : Bild 1
  • Verbreitung / Range
  • Europäisch: W-Europa bis W-Russland, fehlt an den Mittelmeerküsten.

    CH: ganze Schweiz
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 5-7

    Höhenverbreitung: - 2000 m

    Lebenszyklus: Einbrütig. Die Puppe überwintert gelegentlich zweimal.

    Habitat: Mesophile Art kühl-feuchter, bewaldeter Regionen.

    Biologie: Raupen oligophag, bevorzugt in den Samenkapseln von Lichtnelken (Lychnis spp.)

  • Systematik / Systematology
  • Locus typicus
    England. Hertfordshire
    Erstbeschreib
    Illustr. Br. Ent. (Haustellata) 3: 297
    Ersttaxon
    Emmelesia affinitata
    Typenverbleib
    BMNH
    Taxonomie
    Syn.: Larentia inciliata Zett.
    Artmerkmal
    Äussere Querlinie meist einfach ausgebuchtet. Hinterflügel weiss, dunkel gesäumt
    Raupenmerkmale
  • Kopf einfarbig tiefschwarz
  • Körper kurz und breit (Segmente deutlich breiter als lang)
  • dunkler Nackenschild
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1914):
    1010. affinitata Stph. (= inciliata Zett.) — Sp. III, T 69. Wenig verbreitet und meist ziemlich selten. Flugzeit von Ende Mai bis Juli. Alpsigel (1768 m, Gröbli), Jorat ob Orvin (Roh.), Dombresson (Roug.), Tramelan (G.), Blauen im Jura (Honegg.), Büren (Ratz.), Weissenburgschlucht (Hug.), Gadmen (St.), Martigny (W.), Sion, Le Brocard (Favre), am 13. VII. 1906 auf einer feuchten Bergwiese bei Simpeln recht zahlreich (V.), Erstfeldertal (L.), Pontresina (Schlier), Trafoi, Samaden (Kill.), Alp Farur (Thom.), Ilanz (Caveng), Calfeisental (M.-R.).
    a) turbaria Stph. — Stdg. 3445 a). Ist grösser, die Vfl-Binden breiter, die Hfl heller. Kommt unter der Art vor, aber wie es scheint, fast nur in den Alpen. Weissenstein (Kill.), Davos einmal (Hauri). Splügen, Binnenta], Blauen (Honegg.), Grenchenberg, Wandfluh(Rätz.), Calfeisental, Saembtistal (M.-R.), Lenk (Z.-R.), Simplon (V.).
    Die Raupe lebt von Juli bis September in den Samenkapseln von Lychnis dioica, diurna, vespertina und silvestris. Die Zucht ist sehr leicht. Es genügt, wenn man an den Flugstellen die Futterpflanzen in der zweiten Julihälfte in Sträussen sammelt und dieselben im Zuchtkasten auf Erde legt. Die Verpuppung erfolgt an der Erde; die Puppe überwintert. E. Sp. II, 61 — Roug. 236 — Favre 297 — Frio. III, 59 — B. R. 356 — Stett. Ent. Zeitschr. 1864, p. 190.
  • Quellen
  •  
  • Ebert, G. (Hrsg.) (2001): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 9: Nachtfalter VII (Geometridae) - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 31
  •  
  • Koch, M. (1976): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann-Neudamm, Melsungen. Band IV 2. Aufl. 146, Nr.186
  •  
  • Mironov Vladimir (2003): The Geometrid Moths of Europe - Volume 4. Apollo Books 28, Nr. 5
  •  
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 51
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr.8455
  • Vorbrodt, K. & Müller-Rutz, J. (1913-1914): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 2 (inkl. 2. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 90, Nr. 1010 (als Larentia affinitata)
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Geometridae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024