Update: 24.07.2022 www.euroleps.ch
Pieris turcica EITSCHBERGER & HESSELBARTH, 1977 Papilionoidea
Pieridae
Pierinae
Pierini
Trkei
play
  • Falter / Adults
  • Pieris turcica: Bild 1
  • Verbreitung / Range
  • NW-Türkei.

  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 5-7

    Lebenszyklus: ein- bis zweibrütig

  • Systematik / Systematology
  • Locus typicus
    TR Cankiri, Ilgaz Dagh.
    Erstbeschreib
    Über das Vorkommen von Pieris bryoniae OCHSENHEIMER, 1808 in der Türkei und die Beschreibung einer neuen Unterart - Atalanta 7(2): 148-150
    Ersttaxon
    Pieris bryoniae ssp. turcica
    Taxonomie
    Letztlich kann die Frage der taxonomischen Zugehörigkeit der asiatischen Taxa, die der Pieris bryoniae nahe stehen, nur mittels Kreuzungsexperimenten (mit P. napi, P. bryoniae und P. pseudorapae) geklärt werden. Zuchtmaterial, insbesondere der P. turcica, ist deshalb hoch willkommen.
  • Präparate Pieris turcica
  • Türkei, Bursa, Uludagh 2000m, 16.August 1976, leg. D.MÜTING. Männchen.Armenien, südliches Zangezur Chrebet, Kafan Distrikt, Kadzharan, Oberlauf des Vokhtchi-Flusses, 3200-3400 msm, e.o. 4.Mai 2005, leg et cult. A. DANTCHENKO, Foto et in Coll. J.HENSLE. WeibchenTürkei, Trabzon, Sumela, 21. Juni 1982. Männchen.Türkei, Bursa, Uludagh 2000m, 16.August 1976, leg. D.MÜTING. Weibchen.Georgien, Tsara Pass, e.o. 5.Juli 2001. A. DANTCHENKO leg., J. HENSLE cult. Männchen gen.II.Türkei, Bolu Daglari 1900msm, 12 km n. Bolu, 12.Juni 1992, Foto et in Coll. J.HENSLE. Weibchen
    Depositum
    Coll.Dr.H.ZIEGLER, Naturhistorisches Museum Bern (Schweiz) und J.HENSLE (D)
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022