Update: 24.07.2022 www.euroleps.ch
Ixias pyrene (LINNAEUS, 1764) Yellow Orange TipPapilionoidea
Pieridae
Pierinae
Pierini
  • Verbreitung / Range
  • Afghanistan, Baluchistan, Indien, Sri Lanka, ganz Südostasien bis Indonesien.

  • Systematik / Systematology
  • Locus typicus
    China, Canton
    Erstbeschreib
    Mus. Lud. Ulr.: 241
    Ersttaxon
    Papilio pyrene
    Taxonomie
    Die Gattung Ixias HÜBNER, 1819 ist hauptsächlich in Südostasien und Ozeanien mit etwa 14 Arten vertreten. Eine davon erreicht das paläarktische Faunengebiet. In Afrika und der Neuen Welt kommt die Gattung nicht vor.

    ssp. pyrene (LINNAEUS, 1764): Afghanistan bis S-China.
    Vom südostasiatischen Raum sind etwa 15 weitere Unterarten beschrieben.
  • Präparate Ixias pyrene
  • Afghanistan, N-Nuristan, Kamdesch, VII.1972, leg. D.MÜTING. Männchen.Afghanistan, N-Nuristan, Kamdesch, VII.1972, leg. D.MÜTING. Weibchen.Pakistan, Baluchistan, Quetta/Hanna 1800-2000m, 8.-10. Mai 1979, leg. ECHWEILER. Männchen.Afghanistan, N-Nuristan, Kamdesch, VII.1972, leg. D.MÜTING. Weibchen.
    Depositum
    Coll.Dr.H.ZIEGLER, Naturhistorisches Museum Bern (Schweiz)
  • Quellen
  • Butterflies of Thailand
  • funet.fi
  • Hongkong Lepidopterists Society
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022