endemitPapilio phegea Borkhausen, 178 Aporia monbeigi in euroleps.ch, © Heiner Ziegler
Update: 21.02.2023 www.euroleps.ch
Aporia monbeigi (OBERTH√úR, 1917) Papilionoidea
Pieridae
Pierinae
Pierini
  • Verbreitung / Range
  • China: Siao-Ousi

  • Systematik / Systematology
  • Locus typicus
    China: Siao-Ousi (not Tatsienlu [Kangding]). Info ENRICO GALLO.
    Erstbeschreib
    Etudes Lep. comp. 14:126, pl. 474, f. 3908, 3909.
    Ersttaxon
    Pieris monbeigi
    Taxonomie
    ssp. monbeigi (OBERTH√úR, 1917): China: NW Yunnan (Weixi area).
    ssp. meiliensis YOSHINO, 1995: NW Yunnan: Deqen area).
    Artmerkmal
    √úber diese Art wissen wir fast nichts, in der Literatur ist sie kaum vertreten.
  • Literatur
  •  
    BOLLOW in SEITZ (Suppl. 1932):
    ' - M. monbeighi Oberth. (7 a). OBERTH√úR erhielt von Siao-Ouisi, nahe Ta-tsien-lu, nur M√§nnchen; diese sind sehr √§hnlich melania Oberth. (Bd. 1, S. 43), aber die Fl√ľgel sind mehr gerundet und der Saum der Hflgl mit l√§nglich viereckigen weissen Flecken. Die Art kommt in einer helleren und dunkleren Form vor, d. h. was die Ausdehnung der weissen Zeichnungen anbetrifft. Ist vielleicht das M√§nnchen von melania Oberth.'



  • Präparate Aporia monbeigi
  • meiliensisChina 2008: chenanming123@126.com (mod.)
  • Quellen
  • DELLA BRUNA C., GALLO E., SBORDONI V. (2004): Guide to the Butterflies of the Palearctic Region. Pieridae part I. Omnes Artes, Milano: 1-86
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024