endemitPapilio phegea Borkhausen, 178 Chlorissa cloraria - Waldheiden-Grünspanner - Southern Grass Emerald in euroleps.ch, © Heiner Ziegler
Update: 01.08.2022 www.euroleps.ch
Chlorissa cloraria (HÜBNER, 1813)Waldheiden-Grünspanner, Southern Grass EmeraldGeometroidea
Geometridae
Geometrinae
SchweizGriechenland
play
  • Falter / Adults
  • Chlorissa cloraria: Bild 1 Chlorissa cloraria: Bild 2 Chlorissa cloraria: Bild 3 Chlorissa cloraria: Bild 4 Chlorissa cloraria: Bild 5 Chlorissa cloraria: Bild 6 Chlorissa cloraria: Bild 7 Chlorissa cloraria: Bild 8 Chlorissa cloraria: Bild 9 Chlorissa cloraria: Bild 10 Chlorissa cloraria: Bild 11 Chlorissa cloraria: Bild 12 Chlorissa cloraria: Bild 13 Chlorissa cloraria: Bild 14 Chlorissa cloraria: Bild 15 Chlorissa cloraria: Bild 16 Chlorissa cloraria: Bild 17 Chlorissa cloraria: Bild 18 Chlorissa cloraria: Bild 19 Chlorissa cloraria: Bild 20 Chlorissa cloraria: Bild 21 Chlorissa cloraria: Bild 22
  • Ei-Raupe-Puppe / Preimaginal Stages
  • Chlorissa cloraria: Bild 1 Chlorissa cloraria: Bild 2 Chlorissa cloraria: Bild 3 Chlorissa cloraria: Bild 4 Chlorissa cloraria: Bild 5 Chlorissa cloraria: Bild 6 Chlorissa cloraria: Bild 7 Chlorissa cloraria: Bild 8 Chlorissa cloraria: Bild 9 Chlorissa cloraria: Bild 10 Chlorissa cloraria: Bild 11 Chlorissa cloraria: Bild 12 Chlorissa cloraria: Bild 13 Chlorissa cloraria: Bild 14
  • Habitat
  • : Bild 1 : Bild 2
  • Raupenpflanzen / Plants
  • : Bild 1 : Bild 2 : Bild 3 : Bild 4
  • Verbreitung / Range
  • Submediterran: Von den Pyreanäen ostwärts in Süd-, Mittel-Europa, Ukraine, S-Ural, Türkei, Kaukasus, Transkaukasus.

    CH: ganze Schweiz
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 4-9

    Höhenverbreitung: -1800 m

    Lebenszyklus: Zweibrütig. Die Puppe überwintert.

    Habitat: Xerothermophil: Trockene Wiesen, Heidekrautheiden, verheidete Waldwiesen, sonnige Hänge, gehölzreiche Habitate.

    Biologie: Raupe polyphag an Krautpflanzen, Sträuchern und Laubbäumen.

  • Systematik / Systematology
  • Locus typicus
    Europa
    Erstbeschreib
    Sammlung europäischer Schmetterlinge 5: Pl. 68, Fig. 352
    Ersttaxon
    Geometra cloraria
    Typenverbleib
    verschollen
    Taxonomie
    Syn.: Nemoria porrinata Z.
    Artmerkmal
    Vorderflügel-Vorderrand rötlich-grün.
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1914):
    814. porrinata Z. (= viridata Tr.) — Sp. III, T 56 - Culot, Geom. PI. 1 — Stz. IV, T 2. Der Falter ist bei uns nicht gemein, aber doch recht weit verbreitet. Er fliegt im Mai—Juni und von Juli bis September im Sonnenschein, gerne auf trockenen Wiesen. Höhenverbreitang bis etwa 1600 m (Zermatt, Püng.). Zürich (Nägeli), im Ried bei Oerlikon-Affoltern (Rühl). Katzensee (V.), Schaffhausen (W.-Sch.), Südhänge des Jura (W.), Weissenburg (Hug.), Gadmen (Ratz.), La Croix, Martigny (W.), Sion (Paul), Bergeil (Bazz.), Visp, Brig (Favre), Tanay (Roug.), Bergün (Z.), Lostallo-Misox (Thom.). Die Raupe — Tr. VI, 1, 107 — lebt polyphag an Weissdorn, Haseln, Brombeeren, Ginster, Calluna, Rubusarten u. s. w. im Juni und September - Oktober. Die Puppe der zweiten Generation überwintert. E. Sp. II, 4 — Frio. III, 17. 261 — Lamp. 216 — B. R. 309.
  • Quellen
  • Ebert, G. (Hrsg.) (2001): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 8: Nachtfalter VI (Geometridae) - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 61
  • Hausmann, A. (2001): The Geometrid Moths of Europe - Volume 1. Apollo Books 200: Nr. 38
  • Koch, M. (1976): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann-Neudamm, Melsungen. Band IV 2. Aufl. 50, Nr.13
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 48
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr. 7983
  • Vorbrodt, K. & Müller-Rutz, J. (1913-1914): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 2 (inkl. 2. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 5: Nr. 814 (als Nemoria porrinata)
  • Vorbrodt, C. (1931): Tessiner und Misoxer Schmetterlinge - Büchler & Co., Bern 318
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Geometridae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024