Raupenkalender der Schweiz *
euroleps.ch, © Heiner Ziegler, Chur. 21.05.2024: 0 Datensätze
*) Der Raupenkalender wird durch den Link zuunterst auf der Seite "http://www.euroleps.ch/seiten/g_fam.php?fam=arct" erstellt.

MonateFalterPflanzeBemerkungCH-VerbreitungQuelle


Literatur zu " der Schweiz"

Ebert, G. (Hrsg.) (1997): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 5: Nachtfalter III - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart
Esper, E. J. C. (1784): Die Schmetterlinge in Abbildungen nach der Natur. Dritter Theil
Hufnagel, J. S. (1766): Dritte Tabelle von den Nachtvögeln. Berlinisches Magazin 2 (3): 391-437
Hufnagel, J. S. (1766): Zwote Fortsetzung der Vierten Tabelle Von den Insecten, besonders den so genannten Nachteulen als der zwoten Klasse der Nachtvoegel hiesiger Gegend - Berlinisches Magazin 3 (4): 393-419
Linnaeus, C. (1767): Systema naturae per regna tria naturae secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Ed. XII
Pro Natura (Hrsg.) (1997): Schmetterlinge und ihre Lebensräume. Schweiz und angrenzende Gebiete. Band 2
Pro Natura (Hrsg.) (2000): Schmetterlinge und ihre Lebensräume. Schweiz und angrenzende Gebiete. Band 3
Püngeler Rudolf (1907): Euprepia libyssa n. sp. — Societas entomologica 22 (4): 25-26
Rezbanyai-Reser, L. (1987): Eilema pseudocomplana DANIEL, 1939, neu für den Kanton Wallis und für die Schweiz sowie eine Zusammenfassung der Nachträge zu RAPPAZ 1979 - Ent.Ber.Luzern 17 , 41-49
Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp
Staudinger, O. (1878): Lepidopteren-Fauna Kleinasien's - Horae Societatis entomologicae rossicae 14 (4): 176-329
SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG)
Vorbrodt, K. & Müller-Rutz, J. (1913-1914): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 2 (inkl. 2. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern